Vorbereitung und einkleidung des leichnams für die bestattung

Die Vorbereitung und Einkleidung des Leichnams muss mit Feingefühl, Respekt und mit äußerster Sorgfalt sowohl gegenüber dem Verstorbenen als auch den Hinterbliebenen vorgenommen werden. Das Einkleiden des Leichnams ist ein Vorgang der Vorbereitung, der der Aufbahrung, bei der sich Familienangehörige und Freunde vom Verstorbenen verabschieden können, vorausgeht. Dieser Vorgang stellt ein schwieriger aber auch gefühlsintensiver Moment dar. Es ist die Vorbereitung für den Übergang, das Verlassen der irdischen Hülle und das Abschiednehmen vom Verstorbenen durch die Hinterbliebenen.

Die Herrichtung des Leichnams wird vorgenommen, damit während der Aufbahrung in der Erinnerung aller ein gutes Andenken an den Verstorbenen zurückbleibt. Aus diesem Grund werden jegliche Spuren von Blutergüssen, Schwellungen oder dunklen Flecken aus dem Gesicht des Verstorbenen entfernt. Es ist die Aufgabe der Mitarbeiter von Servizi Funebri Pozzoli, den Leichnam für die Aufbewahrung vorzubereiten und sich um die einzelnen Bereiche der Herrichtung zu kümmern, wie: die hygienische Versorgung des Leichnams, das Schminken, die Totenwaschung, kosmetische Behandlungen und die Einkleidung. Für diesen letzten Abschnitt der Herrichtung bitten wir um die Mitarbeit der Familie, d.h. um einen Rat für die auszuwählende Kleidung oder das Aussehen des lieben Verstorbenen.

Logo
Logo
Logo

Zeitplan

Unsere Telefonzentrale ist 24 Stunden
am Tag und 365 Tage im Jahr in Betrieb.

Socrem Milano

Verbundenes Unternehmen.

Logo

Kontakte

  • Sitz der Gesellschaft: Via Milano, 3
    20823 Lentate s/S (MB)

  • Betriebszentrale: Via Milano, 3
    20823 Lentate s/S (MB)

  • +39 0362 560474-567347