Aufbahrungsraum

Der Aufbahrungsraum ist der Ort, an dem Angehörige und Freunde des Verstorbenen sich einfinden um vom Verstorbenen Abschied zu nehmen. Eine angemessene andachtsvolle Gestaltung des für die Totenwache bestimmten Raums erleichtert den vom Todesfall betroffenen Personen, die Trauer zu verarbeiten und vom Verstorbenen im Gebet und in Gedanken Abschied zu nehmen. Deshalb ist es wichtig, dass der Aufbahrungsraum entsprechend geschmückt und eingerichtet ist, sodass er gleichzeitig freundlich, elegant und diskret wirkt. Die Gestaltung des Aufbahrungsraums beruht auf uralte Traditionen. Der für die Totenwache bestimmte Raum wird im Italienischen mit Camera ardente – deutsch etwa brennende Kammer bezeichnet, weil es der Brauch war, in seinem Innern brennende Fackeln anzubringen.

Die Totenwache findet normalerweise an einer vom Verstorbenen geschätzten Örtlichkeit im Haus statt, aber auch in eigens dafür eingerichteten Räumen in Krankenhäusern und Privatkliniken: Dank passender Gestaltungsmittel für Bestattungsfeierlichkeiten ist es möglich, einen der Intimsphäre der Hinterbliebenen Rechnung tragenden Ort des Abschiednehmens vom lieben Verstorbenen zu schaffen. Das Bestattungsinstitut Servizi Funebri Pozzoli ist spezialisiert auf die Gestaltung von Aufbahrungsräumen und liefert die dazu passenden Gestaltungsmittel, den Blumenschmuck und alle für die Herrichtung des Leichnams erforderlichen Dienste.

Logo
Logo
Logo

Zeitplan

Unsere Telefonzentrale ist 24 Stunden
am Tag und 365 Tage im Jahr in Betrieb.

Socrem Milano

Verbundenes Unternehmen.

Logo

Kontakte

  • Sitz der Gesellschaft: Via Milano, 3
    20823 Lentate s/S (MB)

  • Betriebszentrale: Via Milano, 3
    20823 Lentate s/S (MB)

  • +39 0362 560474-567347